digitaler Röntgendetektor meX+ 1717 SGC

Der digitale Röntgendetektor meX+ 1717 SGC ist speziell für die Aufrüstung von bestehenden Röntgengeräten geeignet (Retrofit-Lösung). Der Detektor wird einfach in die bestehende Kassettenlade integriert und es ist somit kein Umbau der bestehenden Röntgenanlage notwendig, da keine Verbindung zum Generator benötigt wird. Mit dieser Retrofit-Lösung erhalten sie ein digitales Röntgen, das ihre Röntgenuntersuchungen auf den neuesten Stand der Technik bringt und es schnell und zuverlässig macht. Innerhalb von 7 Sekunden sehen Sie das Bild am Monitor und sie können sofort entscheiden, ob sie weitere Aufnahmen für diese Untersuchung brauchen. Mit dem CSI-Szintillator gelingen exzellente Röntgenbilder mit einer Größe von 43x43cm und einer Auflösung von 3,9Lp/mm sowie 14bit Grautiefe.

Damit ist der Digitaldetektor ohne Umbau einsetzbar, bietet höchsten Komfort und Sicherheit und macht das Röntgensystem einfacher zu handhaben als mit jeder Speicherfolie.

 

Technische Vorzüge:

  • schnelle Bilderfassungzeit von ca. 7 Sekunden
  • hohe Bildauflösung von 3,9Lp/mm
  • ultraflacher DR Detektor (15,5mm/Kassettengröße)
  • AED Funktion (Automatischer Belichtungserkennung)
  • keine Verbindung von Detektor zu Generator notwendig
  • integrierbar in jedes bestehende Röntgensystem (Retrofit-Lösung)
  • großer aktiver Bildbereich von 43x43cm für alle gängigen Röntgenuntersuchungen

 

Spezifikationen:

  • Schnittstelle kabelgebunden
  • Sensor Typ: amorphes Silizium mit TFT
  • Abmessungen: 460x460x15,5mm
  • aktive Bildfläche: 42,3cm x 42,3cm
  • Gewicht: 4,4 kg
  • Pixelabstand: 127µm (Mikrometer)
  • Linienpaare: 3,9Lp/mm
  • Dynamischer Bereich: 14bit
  • Auflösung: 3328x3328 Pixel
  • Energiebereich: 40 – 150 kV

 

Standard Zubehör

  • 1 Handgriff
  • Strom-Box

 

Garantie: 24 Monate